Karin Gampp

1984 Diplom Schule für Physiotherapie, Bethesda Spital Basel
Nachträglicher Erwerb des Fachhochschultitels dipl. Physiotherapeutin BSc.

Berufliche Tätigkeit

  • 1984 – 86 Zieglerspital Bern (innere Medizin, Orthopädie/Chirurgie, Geriatrie/Rehabilitation)
  • 1986 – 91 Inselspital Bern (Rehabilitation für Schädel-Hirn-Traumatiker, Neurochirurgie, Intensivstation, Weiterbildung und Funktion als Praktikumsleiterin)
  • 1992 – 2003 Gruppenpraxis Mühlematt, Bern (Tätigkeit als selbständige Physiotherapeutin)
  • Seit 2004 Physiotherapie Bahnhofplatz, Belp (Behandlungsschwerpunkte: neurologische Patienten, Dysphagie, Craniosacrale Therapie)

Lehr- und Fortbildungstätigkeit

  • Seit 1989 Interdisziplinäre Lehr- und Fortbildungstätigkeit in der Schweiz und in Deutschland (Thema: Dysphagie / Behandlung des oropharyngealen Traktes. An Rehanzentren, Spitälern, Physio-/Krankenpflegeschule)
  • Seit 1995 Mitarbeit in der europäischen Fachgruppe F.O.T.T.® (Facial Oral Tract Therapy)
  • Seit 1998 Leitung eines interdisziplinären Intervisions-/Qualitätszirkels zum Thema Dysphagie (Bern-Westschweiz)
  • 2004 – 2006 Lehrtätigkeit an der Physiotherapieschule Bern, Abteilung Feusi (Physiotherapie Neurologie: Dysphagie, Bobath)
  • 2004 Co-Autorin Fachbuch: Die Therapie des Facio-Oralen Trakts, Springer 2004 / 2007 / 2011 / 2015
  • Seit 2007 externe Dozentin an der Fachhochschule für Pflege Bern (Bobath, Dysphagie)
  • Co-Leitung des Qualitätszirkels Dysphagie, Bern
  • Co-Leitung des Qualitätszirkels periphere Fazialisparese, Zürich

Weiterbildungen / Zusatzausbildungen

  • Manuelle Therapie nach Maitland/ Maitland in der Neurologie
  • Manuelle Therapie nach Mulligan
  • Behandlung erwachsener neurologischer Patienten nach Bobath
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitaiton (PNF) nach M. Knott
  • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach (FBL)
  • Behandlung von Schädel-Hirn-Traumatikern nach Bobath / Affolter
  • Behandlung des orofacialen und pharyngealen Traktes bei Dysphagie (bei Coombes (GB), Logemann (USA) , Langmore (USA), Bartolome (D), NusserMüllerBusch/Horst (D))
  • Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden und maxillofazialem Komplex (u.a. bei von Piekartz)
  • Progressive Relaxation nach Jacobson
  • Motor Learning: Prof. Gentile (USA)
  • Neurorehabilitation: van Cranenburgh (CH/ NL)
  • Intro- und Trainerkurs Fascial Fitness: Müller/Schleip (D)
  • Ausbildung zur Moderatorin Qualitätszirkel (Schweizer Physiotherapie Verband). Leitung des QZ Dysphagie Bern
  • Abgeschlossene anerkannte Ausbildung in Craniosacraler Therapie