Physiotherapie

Physiotherapeutinnen arbeiten mit Menschen, damit diese ihre grösstmögliche Bewegungs- und Funktionsfähigkeit das ganze Leben hinweg entwickeln, erhalten und wiederherstellen können.

Physiotherapie wird auch dann eingesetzt, wenn die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit eines Menschen durch den Alterungsprozess, durch
Krankheit oder Unfall beeinträchtigt ist.

Physiotherapie behandelt und korrigiert Einschränkungen und Beeinträchtigungen der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit sinnvoll und funktionsorientiert. Dabei bezieht sich die Physiotherapie auf die Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO), welche die Gesundheit
als einen Zustand des umfassenden körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens definiert. Auf Basis dieser Definition werden in der Physiotherapie die biologischen, psychologischen, sozialen und individuellen Aspekte einer Krankheit oder Verletzung in Zusammenhang
gebracht und ganzheitlich angegangen.